Brandschutzakademie-Braker

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website auch über Ihr Mobilgerät anschauen. Der Ort der Navigation hat sich geändert, Sie finden das Menü nun in der oberen rechten Ecke.

 

AGB

Veröffentlicht in Uncategorised

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Brandschutzakademie-Braker

 

1. Anmeldung

Alle Anmeldungen an unsere Seminare können nur schriftlich berücksichtigt werden und sind verbindlich. Sie erhalten kurz nach Ihrer Anmeldung eine Bestätigung und weitergehende Informationen! Jedes Seminar bedarf einer vorherigen Terminabsprache oder einer Anmeldung online direkt über unser Seminarmanagement. Unsere Objektbezogenen Schulungen finden bei Ihnen vor Ort statt, lange und kostenintensive Ausfallzeiten sowie lange Anfahrtszeiten entfallen. Jedes erstellte Angebot hat eine maximale Gültigkeit von 3 Monaten, sofern keine anderen Zusagen schriftlich formuliert wurden.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter:
Hotline: 040 - 79 75 36 10
Handy: 0151 - 161 33 200
Fax: 040 - 79 75 35 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.brandschutzakademie-braker.de
http://www.shop.brandschutzakademie-braker.de

2. Teilnahmegebühren

2.1 Allgemeine Kosten

Im Preis enthalten sind

  • Teilnahme am Seminar
  • Unterlagen zum jeweiligen Brandschutzseminar als PDF-Dokument
  • Anfahrtpauschale gestaffelt
  • Pauschale für Verbrauchsmaterial

Sollte ein externer Schulungsraum gemietet werden, so wird dieser zusätzlich berechnet.
Die Teilnahmegebühr ist fällig bei Rechnungsstellung, spätestens jedoch 3 Tage vor dem Seminar. Bei Vorkasse gewähren wir Ihnen eine Ermäßigung, bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an.

2.2 Preise für den Versand von Seminarunterlagen

Die Versandkosten wird von der Brandschutzakademie-Braker getragen. Nach dem Seminar werden Ihnen die Teilnehmerzertifikate und evtl. weiteres Infomaterial an die Firmenadresse gesendet.
Bis zu 21 Werktage vor Veranstaltungsbeginn können Sie Ihre Anmeldung schriftlich widerrufen und erhalten die volle Seminargebühr zurück. Selbstverständlich können Sie jederzeit vor Seminarbeginn einen Teilnehmer austauschen. Bei Absage des Lehrgangs durch die Brandschutzakademie-Braker erhalten Sie die volle Lehrgangsgebühr zurück; weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Sofern Sie Ihr Teilnehmerzertifikat neu ausgestellt bekommen haben möchten, berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 5.-€ excl. des aktuellen Portos.

4. Rückerstattung

Sollten wir eine Veranstaltung aus organisatorischen oder aus anderen wichtigen Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, zu geringe Teilnehmerzahl) absagen müssen, erstatten wir Ihnen selbstverständlich die vollen Seminargebühren. Weitergehende Ansprüche, insbesondere in Bezug auf Erstattung von Reisekosten oder Übernachtungskosten, sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für kurzfristige unvermeidbare Absagen.

5. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, einen Dozenten kurzfristig bei Bedarf austauschen zu können (Krankheit, Unfall, Terminverschiebungen, usw.)

6. Seminarunterlagen

Unsere Seminar-Unterlagen werden von uns auf dem neusten Stand gehalten. Leider können wir dennoch keine Haftung für Fehler, Vollständigkeit und Aktualität übernehmen.

Sollte Ihnen ein Fehler auffallen, werden wir den Fehler unverzüglich ausmerzen und Ihnen die neuen Unterlagen zur Verfügung stellen. Die Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden.

Bei Aussscheiden aus dem Unternehmen sind die Präsentationen zu löschen und dürfen nicht weiter genutzt werden. Zuwiderhandlungen werden mit einem Bußgeld von 5000.-€ geahndet.

7. Teilnehmerzertifikat

Sie erhalten über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung ein Teilnehmerzertifikat. Dies wird Ihnen an dem Tag des Seminars überreicht (sofern die Teilnehmerliste rechtzeitig vorlag) oder wird an die beauftragende Firma gesendet. Es besteht kein Anspruch auf Zusendung an die Privatadresse!

8. Rücktritt/Umbuchung

Sollten Sie doch einmal nicht an einer gebuchten Veranstaltung teilnehmen können, bitte wir um umgehende schriftliche Benachrichtigung! Sie können dafür auch gerne unser Kontaktformular nutzen.

In diesem Fall erheben wir folgende Gebühren:

  • Stornierung mindestens 21 Werktage vor Seminarbeginn: 
    keine Gebühren
  • Stornierung zwischen 16 und 20 Werktagen vor Seminarbeginn: 
    25% der Teilnahmegebühr
  • Stornierung zwischen 7 und 15 Werktagen vor Seminarbeginn: 
    50% der Teilnahmegebühr
  • Stornierung ab 6 Werktage vor Seminarbeginn: 
    100% der Teilnahmegebühr
    Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers. 

Sollte es aus organisatorischen Gründen in Ihrer Firma zu einer Terminverschiebung kommen, werden wir dies kostenfrei für Sie durchführen, sofern dies min. 10 Werktage vor Seminarbeginn mitgeteilt wurde. Es muss sich hierbei um das selbe Seminar handeln und im gleichen Kalenderjahr erfolgen. Schriftliche Absprachen gerade zum Ende des Kalenderjahres sind möglich! Bei einer weiteren Absage werden 100% der Seminargebühren berechnet, unabhängig vom Zeitraum vor dem Seminarbeginn.

8a. (Pauschalierung von Schadensersatzansprüchen)

Die Vereinbarung eines pauschalierten Anspruchs des Verwenders auf Schadensersatz oder Ersatz einer Wertminderung, wird dem anderen Vertragsteil ausdrücklich nicht der Nachweis gestattet, ein Schaden oder eine Wertminderung sei überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die Pauschale.

9. Brandschutzartikel

Gerne beraten wir Sie in unseren Seminaren über notwendige Brandschutzartikel für das Gewerbe oder den Privathaushalt. Auf unserer Shopseite http://www.shop.brandschutzakademie-braker.de haben wir eine Auswahl unserer persönlichen Empfehlungen zusammengestellt. Diese Artikel haben nicht den Anspruch auf Vollzähligkeit, gerne können wir aber zu allen Brandschutzartikeln kostengünstige Angebote einholen. Seminarteilnehmer erhalten bei uns zusätzlich einen Bonus, sprechen Sie uns gerne an.

10. Haftungsausschluss

Zu jedem Seminar empfehlen wir für die praktische Übung Arbeitskleidung und festes Schuhwerk zu tragen. Eine Haftung für Sach- und Vermögensschäden werden ausschließlich für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit übernommen. Allen Anweisungen des Dozenten sind unmittelbar Folge zu leisten, für Zuwiderhandlungen ist insgesamt eine Haftung ausgeschlossen.
Nach den §§ 52 1210, 5992 211 und 680 212 BGB wird die gesetzliche Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt ebenfalls auch für Körperschäden.
Nach §§ 690 1664 BGB 213 wird diese Haftpflicht auf Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und Verletzung der eigenüblichen Sorgfalt beschränkt.

11. Fragen? Gerne berate wir Sie!

Wir freuen uns immer über den persönlichen Kontakt zu unseren Seminarteilnehmern!
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wann immer Fragen bei Ihnen aufgekommen sind. Kompetente Beratung steht bei uns an oberster Stelle. Sie erreichen uns unter oben genannten Kontaktdaten!

 

 

Stand: 01.04.2017

Tags: AGB

Impressum

Brandschutzakademie-Braker

André Braker
Kreetortring 77a; 21147 Hamburg

weiter...

Kontakt

Brandschutzakademie-BtakerWir stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

info@brandschutzakademie-braker.de

Tel.: 040 - 79 75 36 10

 

Geschäftszeiten

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt

  • Montag-Samstag: 9:00 bis 19:00 Uhr
  • Sonntags: geschlossen